Chorproben und Veranstaltungen

Alarmstufe II: In geschlossenen Räumen und im Freien gilt für Veranstaltungen der Breitenkultur die 2G+-Regel. Das heißt, der Zutritt ist nur immunisierten Personen nach Vorlage eines negativen Antigen-Schnelltests oder PCR-Tests gestattet.
In der Alarmstufe gilt auch in der Probe die Maskenpflicht auch während des Singens.
Das erforderliche Hygienekonzept und die Abstandsregeln erlauben jedoch keine Proben im Rathaussaal Starzeln.

Somit sind die Chorproben weiterhin ausgesetzt.



Neue Termine und Informationen gibt es hier auf der Webseite, im Amtsblatt der Stadt Burladingen oder in den lokalen Tageszeitungen.